Alzheimer Gesellschaft Baden-Baden e.V.


Seit 2004 aktiv

Unser Verein wurde im Jahr 2004 in Baden-Baden gegründet. Er ist ein eingetragener Verein, der ausschließlich gemeinnützig tätig ist und sich durch Spenden und geringe Mitgliedsbeiträge trägt. Alle Mitglieder, die für den Verein tätig sind, arbeiten ehrenamtlich. Der Verein wird von einem 7-köpfigen Vorstandsteam geleitet. Dieses trifft sich regelmäßig und entwickelt Programme und Projekte, die den Betroffenen und ihren Angehörigen das Leben mit der Diagnose Demenz erleichtern sollen. Denn: Demenz geht uns alle an.

 

Wir freuen uns auf interessierte Menschen und auf neue Mitglieder.

 

Zögern Sie nicht uns anzurufen. Gerne geben wir Ihnen Auskunft über unsere Arbeit.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Vorstandsteam 


Als Alzheimer Gesellschaft Baden-Baden e. V. haben wir uns verschiedene Projekte auf die Fahne geschrieben:


Pate zu sein für das Programm redufix, das sich für den Verzicht auf körpernahe Fixierung in der stationären Pflege einsetzt. Alle 13 Pflegeheime in Baden-Baden konnten so zertifiziert werden. Die AG unterstützte die Ausbildungskosten und fördert die jährlichen Nachschulungen der Pflegekräfte.

 

2020 werden wir das Programm redufix in der ambulanten Pflege zuhause anpacken: wir bieten Schulungen für Ambulante Pflegedienste und pflegende Angehörige an, um das Thema Gewalt in der Pflege konkret anzugehen.

 

Fachvorträge zu brennenden Themen wie Autofahren und Demenz, Hin- und Weglaufen, Gewalt in der Pflege...

 

Entwicklung neuer Veranstaltungen und Weiterentwicklung von Projekten.



Informationsflyer der Alzheimer Gesellschaft Baden-Baden


Download
Alzheimer Gesellschaft Baden-Baden – Informationsflyer
Flyer_Alzheimer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB